Mercedes-Benz

Tobias Schneider belegt den Platz 1 unter den Azubis in Mainfranken

Die IHK Würzburg-Schweinfurt würdigt den 27-jährigen Automobil-Kaufmann der EF Autocenter Mainfranken GmbH am 9. Oktober für seine herausragende Ausbildungsprüfung

Würzburg. Welcher Arbeitgeber schätzt sich nicht glücklich, wenn er den besten Auszubildenden in der Region in den eigenen Reihen hat? Die EF Autocenter Mainfranken GmbH hat in Tobias Schneider ein Talent, das seine Ausbildung zum Automobil-Kaufmann als Bester seines Jahrgangs abgeschlossen hat. Dafür zeichnete die IHK Würzburg-Schweinfurt den 27-Jährigen bei einer offiziellen Feierstunde am 9. Oktober in der Kulturhalle in Grafenrheinfeld aus. 

„Nach seinem erfolgreich abgeschlossenen Studium der Wirtschaftswissenschaften begann Tobias Schneider am 1. September 2016 seine Lehre, die er im Winter mit der Traumnote 1,1 abschloss. Bei der Prüfung an der IHK Würzburg-Schweinfurt erreichte er 98 von maximal 100 möglichen Punkten.

Die Kollegen schätzen den 27-Jährigen insbesondere aufgrund seiner Zuverlässigkeit, seines Fleißes und Engagements – nicht zuletzt wegen seiner freundlichen und authentischen Art. „Tobias Schneider hat tolle Umgangsformen und ein hohes Maß an Professionalität“, sagt Verkaufs- und Centerleiter Peter Schroettle.

„Wir sind stolz auf Tobias Schneider“

Der nächste Schritt in der Laufbahn des IHK-Kammersiegers steht bereits fest: Tobias Schneider absolviert gerade eine Ausbildung zum Nachwuchsverkäufer. Einer Karriere als erfolgreicher Verkäufer steht in Zukunft nichts mehr im Weg.